Ohne Moos nix los…


Ich habe mich momentan an der Ausstattung und Fertigstellung des BW’s festgebissen 😀

Nachdem ich am vergangenen Wochenende viel Spaß mit dem Wald hatte war nun das Gelände rund um den Diesellokschuppen dran. Der Sprühklleber war endlich gekommen und zu allem Überfluß heute noch die Wellblechschuppen und das Busch Wald und Wiesen Set….Dieses Set hats in sich – dazu gleich mehr. Erstmal habe ich den Sprühkleber getestet – ich hatte noch nie das Vergnügen. Überraschender Weise ist das Zeug gar nicht so übel, stinkt nicht besonders und Kopfschmerzen oder Hustenanfälle bleiben zum Glück auch aus.

Also erstmal auf dem Gelände getestet mit Gras und Schotter:

Diesellokschuppen

und win wenig Islandmoos. Mit dem Moos kann man nette Büsche imitieren.

Iskanfmoos

Hier ist auch gut eine der Wellblechbuden von Vollmer zu sehen.

So nun zum Irrsinn schlechthin. Das Wald und WIesen Set von Busch.

In dem Set enthalten sind u.a. Lupinen – nein, nicht fertig, in Einzelteilen 🙂

Lupinenkerzen

Das hier sind die Kerzen der Blüten von unten; hier müssen noch die Stengel engeklebt werden. Wenn man das mit Sekundenkleber zurechtgetattert hat sehen die Kerzen so aus:

Stengel

Hier sind die 0,3 mm dünnen Stengelchen eingeklebt, um dann zusammen mit einigen verblühten Stengeln in die Grundplatte gebackt zu werden.

Lupinen

Und so sehen die dann aus, nach dem ersten Gang. Einige Löcher sind npoch frei, aber dazu müssen die schon montierten erstmal trocknen, damit man sie ein wenig zur Seite biegen kann damit die Stengel auch die Löcher finden.

Morgen werde ich mich denn mal an die anderen Lupinen machen und an die Margeriten – die sind noch kleiner und verlangen vor allem noch ein wenig Farbe. Das Ganze wird dann sicher zügig seinen Platz auf der Anlage finden.

3 Gedanken zu „Ohne Moos nix los…

  1. Ich bin mir langsam nicht mehr sicher, ob ich deine ganze Friemelei bewundern soll, oder ob ich dich für verrückt halten soll ? ? ?
    Wie schafft man das als schlecht sehender sich mit solchen winzig Teilchen abzugeben, vor allen Dingen, die Geduld dazu zu haben, das ist schon nicht mehr normal!
    Aber wer ist schon ‚ normal‘?
    Wenn man mal unsere Hobbys vergleicht, wäre das das gleiche als wenn wir uns so ein Mini Chihuahua Hund holen würden.
    Der würde bei uns keine Woche überleben, weil wir ihn totgetrampelt hätten! 🙂

    Ist schon Wahnsinn, was du da machst!
    Bewundernswert aber auch ein bißchen irre! 🙂
    Die Blumen hab ich erst fertig zusammengebastelt erkannt! 🙂
    Die Margeriten brauchen noch Farbe? Sag bloß du mußt die auch noch anmalen?

    Viel Spaß weiterhin bei der Bepflanzun der Anlage!

    L.G. Anja

  2. Naja, ein bisschen Wahn ist auch dabei 😀 Die Sehschärfe ist ja momentan mit 50% ganz okay, gerade für solche Sachen. Aber mal ehrlich, was sollte ich sonst auch mit meiner vielen Freizeit anfangen, wo man draussen immer noch nicht wieder arbeiten kann, weil einfach zu kalt ist? Der Real-Gärtner sät hier nix, bevor es nicht mindestens 10 Grad PLUS hat, und da sind wir momentan noch Monate von entfernt 🙂 Also vertreib ich mir die Zeit mit diesen kleinen Basteleien. Nasebohren erschöpft sich nach kurzer Zeit und immer nur Musik machen ist auf dauer auf langweilig, wenn man alleine spielen muss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..