Die Chinesische Mauer…


.. ist länger, keine Frage.
Mauern sehen in der Natur niemals einfach nur nach aufeinandergestapelten Steinen aus. Ich hatte ja schon über die Gipsgussmauern geschrieben. Nun habe ich sie in die Landschaft eingefügt. An den Enden der Platten wachsen nun Büsche und die Mauer an sich ist mit Sprühkleber und Streu nachbearbeitet.

Advertisements

2 Gedanken zu „Die Chinesische Mauer…

  1. Hi brüderchen,

    unglaublich was Du da fabrizierst.
    Biste doch nicht ganz Blind durchs Leben gelaufen.
    Muß wirklich toll aussehen, wenn amn abends als Bürgermeister über seine Stadt blickt, mit all den Lichtern und so.

    Wo kriegt man bloß all diese Miniaturdingsbumsta `s her?
    Du weißt wenigstens mal, wo Deine Rente geblieben ist..HÖHÖ

    Hoffe Du hast weiterhin Megamenge Spaß daran..

    Gruß Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s