Man muss den Leuten…

… nur oft genug auf den Sack die Nerven gehen, dann klappt das schon! Was? Achja, sollte ich vielleicht erklären: Die neue Bahnstation in Lumberland hatte ich vor einigen Tagen beim Angeln in der Bucht erwischt. Nachdem bis Freitag (obwohl schon seit dem Freitag davor als verschickt gekennzeichnet!!!!) letzter Woche noch immer nix hier angekommen war was der Auktionsbeschreibung ähnelte, hab ich dem Spacken lieben Händler ne Mail geschrieben:

Tach ihr SchnarchnasenSehr geehrter Lieblingsebayverkäufer,

seit einigen Tagen drehen in Lumberland viele Züge ihre Runden. (jaja, ich weiss, es ist geschummelt:D )

Gerne würden die Reisenden zwecks Einstieg in den Zug den von mir vor 10 Tagen ersteigerten Bahnhof nutzen.

Da ihr Schnarchköppe Nasen Lahmärsche und andere folgende Unflätigkeiten Sie, geschätzter Geschäftspartner immer noch nicht geliefert haben stauen sich die Reisenden inzwischen in langen Schlangen an der Stelle, an der einmal das Empfangsgebäude stehen soll.

Seien Sie so gut und teilen Sie mir bitte die Sendungsdaten zur Nachverfolgung mit.

Danke und beste Grüße

ihr Gelegenheitsbieter Stammkunde Lukas

Jaha, ich kann schon freundlich sein, wenn ich was will 😀 Und was antwortet Mister ‚ichverschicknix‘ mein Lieblingsgebrauchtladen?

Ja, tach auch!

Ham wa noch nich verschickt weil wir keinen passenden Karton finden konnten, machen wir aber demnächst.

Ja aber hallo! Gehts noch? Ich glaub meine Emma quietscht!

Ich bezahl 27, 4 Sekunden nach Auktionsende und die kommen nich ausm Quark – prima, merk ich mir das Gesicht – bestell ich nix mehr !

Aber nu isser ja endlich da:

Nordbahnhof

Nordbahnhof

Da werden sich die Lumberländer aber freuen, wenn denn erst der Regelbetrieb läuft.

Nun is aber auch genug gelästert und Lukas geht wieder Schwellen nageln 😀

Advertisements